Spende für den Lindenauer Kunstrasen und sichere Dir einen Abend mit uns und DJ Binni

Du willst einen tollen Abend mit “ The MaRones“ und DJ Binni und außerdem das Kunstrasenprojekt des SV Lindenau 1848e.V. unterstützen? Kein Problem. Bis 30.03.2019 hast Du jetzt die Möglichkeit Dir mit einer Spende ab 500 € einen Abend voller Spaß, guter Unterhaltung und Musik zu sichern….

Sichere Dir Deine Party mit „The MaRones & DJ Binni“…

Zum Prozedere: schreib eine e-Mail mit Termin, Veranstaltungsort an mathias.janke@lindenau1848.de und teile uns Deinen Spendenbetrag von mindestens 500 € mit. Wir prüfen dann die Daten und kontaktieren Dich. Bei positiver Terminprüfung erhältst Du den Zuschlag und hast nach erfolgtem Spendeneingang „The MaRones & DJ Binni“ für Deine Veranstaltung gebucht. Wir kommen mit kompletten Equipment und unserem breiten Repertoire. Sichere Dir jetzt Deinen Party-Abend. Der Schnellste gewinnt…

Silvester-Gala 2018 des SV Lindenau 1848 – Tolle Party und 1400 € für den Kunstrasen…

Was bitte schön war das für ein geiler Abend? Die zweite Benefiz-Gala für das Lindenauer Kunstrasen-Projekt war ein voller Erfolg. Wie schon 2017 war die Stimmung super und die rund 80 Gäste hatten ihren Spaß. Wie im Vorjahr führten „The MaRones“, also wir, durch den Abend und sorgten gemeinsam mit DJ Binni für beste Unterhaltung, wobei erneut die Strategie mit dem Wechsel zwischen Live-Musik und Tanz- und Discomusik aus der „Konserve“ voll aufging. Im Großen und Ganzen hatte sich fast das gleiche Orga-Team wie im Vorjahr zusammengefunden um diesen Abend zu ermöglichen. Ganz großer Dank nochmal an alle Helfer!!!

Eröffnet wurde das Show-Programm um 19 Uhr mit einem großen Knall und wir intonierten “ Eine Silvester-Party“ nach der Vorlage „Ein Festival der Liebe“ von Jürgen Marcus, wobei die beiden „Bardamen“ Nicole und Lisa die musikalische Begleitung machten.

„The MaRones“ eröffnen den Abend…

Im weiteren Verlauf des Abends schlüpften wir in gewohnter Art und Weise in diverse Rollen. Diesmal unter anderem Bata Illic und Smokie, wobei natürlich auch Erna Mischke wieder ihren Auftritt hatte und erneut von der biederen Klofrau zur „Grande Dame“ und „Rampensau“ mutierte…

Ausgelassene Party-Stimmung im Saal…

Im weiteren Verlauf des Abends gab es zudem das stets beliebte Quiz „Wer weiß denn sowas?“, bei dem sich Ines und Sohnemann Nico gegen Holger und Sohnemann Pierre denkbar knapp durchsetzten und sich somit eine edle WM-Wodka-Flasche aus Russland sicherten. Auch bei der Stuhlpolonaise ging es hoch her, denn der Ehrgeiz war hoch. Trotz harter Bandagen wurde herzlich gelacht und es stand natürlich der Spaß im Vordergrund. Den Sieg und somit eine Flasche leckerer Rotkäppchen-Sekt sicherte sich Sandra, womit auch diese in den Besitz von Familie Oehlmann überging…

Musik, Tanz und gute Laune…

Kurz vor Mitternacht riefen wir zu diversen „Schmusehits“ von Smokie nochmal zum letzten Tanz im alten Jahr auf und die Gäste ließen sich nicht lange bitten. Dem Countdown ins neue Jahr folgten diverse Gläschen Sekt und beste Wünsche, ehe man das große Feuerwerk von Enrico „Erni“ Oehlmann bewunderte.

Die ausgezeichnete Verpflegung mit kaltem und warmen Buffet durch das Café Jedermann mundete den Gästen bis in die Morgenstunden und so gingen alle zufrieden, satt und glücklich nach Hause…

Unterm Strich konnten mit dieser tollen Veranstaltung 1400 € für den Kunstrasen-Bau des SV Lindenau 1848 eingespielt werden. Sensationell! Wir sagen herzlichst Danke an alle Gäste und alle Helfer, die das möglich gemacht haben. Extra-Dank an Ronny Luksch, der diesen Abend als Fotograf in tollen Bildern festgehalten hat.

Weitere Fotos findet Ihr auf Instagram und Facebook…